Urteil: Ein Mietwagen darf beim Verkauf nicht als Werkswagen deklariert werden

Urteil: Ein Mietwagen darf beim Verkauf nicht als Werkswagen deklariert werden

Unter den Begriff „Werkswagen“ fallen nur Fahrzeuge eines Automobilherstellers, die entweder im Werk zu betrieblichen Zwecken genutzt oder von einem Mitarbeiter vergünstigt gekauft, eine gewisse Zeit genutzt und dann auf dem freien Markt wiederverkauft werden.

Quelle: Rechtsindex.de – Verkehrsrecht
Link: Urteil: Ein Mietwagen darf beim Verkauf nicht als Werkswagen deklariert werden

Ähnliche Beiträge

Wer haftet? Beschädigung durch ein unzureichend aufgestelltes Verkehrsschild

Die Mitarbeiter eines privaten Unternehmens, die zur Ausführung einer verkehrsbeschränkenden Anordnung der Straßenbaubehörde und des der Anordnung beigefügten Verkehrszeichenplans Verkehrsschilder nicht ordnungsgemäß befestigen, handeln als Verwaltungshelfer und damit als Beamte im haftungsrechtlichen Sinne. Quelle: Rechtsindex.de – Verkehrsrecht Link: Wer...

mehr