Küchengeräteverkauf vermittelt keine einschlägige Berufserfahrung als Arbeitsvermittler

Küchengeräteverkauf vermittelt keine einschlägige Berufserfahrung als Arbeitsvermittler

Hat ein Arbeitnehmer in einer früheren Tätigkeit eine Vertriebskompetenz erworben, vermittelt ihm dies allein noch keine einschlägige Berufserfahrung für eine Tätigkeit als Arbeitsvermittler, die im Entgeltsystem der Bundesagentur für Arbeit entgeltsteigernd zu berücksichtigen wäre.

Quelle: Arbeitsrechtberater News
Link: Küchengeräteverkauf vermittelt keine einschlägige Berufserfahrung als Arbeitsvermittler

Ähnliche Beiträge

Whistleblower: Erstmals EU-weiter Schutz für Hinweisgeber

Die EU einigte sich auf die ersten EU-weiten Vorschriften zum Schutz von Hinweisgebern, wenn diese Verstöße gegen EU-Recht aufdecken. Ohne die Hinweise von sog. Whistleblowern blieben aus Sicht der EU Kommission Skandale wie „Dieselgate“, die „Luxemburg-Leaks“, die „Panama Papers“,...

mehr