Bibliothek Baurecht

Hier finden Sie Beiträge aus den Bereichen Baurecht und Architektenrecht.


Jörg Schmidt im Interview: Stolpersteine beim Hausbau – Mit der richtigen Planung Enttäuschungen vermeiden

Wie wichtig die richtige Planung beim Bauen ist, um Probleme und Mängel zu vermeiden und wie sich Bauherren vor hohen Folgekosten am besten schützen können, erklärt Jörg Schmidt, Rechtsanwalt bei der Kanzlei Dupré. Schmidt. D’Oleire. Im Interview erfahren Sie, wie und wo Sie sich bereits vor dem Hausbau umfassend über mögliche Risiken informieren können, damit Ihrem Traum vom Eigenheim nichts mehr im Wege steht.

Das ganze Interview lesen


§ 548 BGB: Wann erhält der Vermieter die Mietsache zurück?

(23.04.2019) Die Verjährung von Ansprüchen des Vermieters beginnt nach § 548 Abs. 1 BGB mit dem Zeitpunkt, in dem er die Mietsache zurückerhält. Das setzt grundsätzlich zum einen eine Änderung der Besitzverhältnisse zu Gunsten des Vermieters voraus. Zum anderen...

mehr

Grundsteuerreform: Zieht Olaf Scholz jetzt die Notbremse?

(23.04.2019) Laut Medienberichten wird der Gesetzentwurf zur Grundsteuerreform nicht wie geplant am 30.04.2019 vom Kabinett verabschiedet. Hintergrund sind Bedenken, dass der Entwurf gegen das Grundgesetz verstoßen könnte. Quelle: IBR News Link: Grundsteuerreform: Zieht Olaf Scholz jetzt die Notbremse?

mehr

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2019 an Baakenpark Hamburg

Jury vergibt einen Ersten Preis und neun Auszeichnungen (#BDLA) (18.04.2019) Der Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019 ist entschieden. Der Erste Preis geht an den „Baakenpark – Sehnsuchtsort in der östlichen HafenCity, Hamburg“, Entwurfsverfasser Atelier LOIDL Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin....

mehr

VPB: Vor dem Grundstückskauf in den Bebauungsplan schauen

(17.04.2019) Bauland ist in vielen Regionen Deutschlands knapp. Da interessieren sich angehende Bauherren mitunter auch für ungewöhnliche, mitunter noch gar nicht erschlossene Grundstücke. Bevor sie allerdings ein Grundstück kaufen, sollten sie prüfen, ob es auf absehbare Zeit überhaupt bebaut...

mehr

Ein individuelles Traumhaus aus der Fabrik

Industrielle Vorfertigung verschafft Fertighäusern einen Qualitätsvorteil (16.04.2019) Millimetergenau, computergesteuert und witterungsunabhängig – das sind nur drei von vielen Markenzeichen einer industriellen Produktion, wie man sie zum Beispiel in der Automobil- oder Elektroindustrie erwartet. Aber auch Häuser werden immer öfter...

mehr

Bauindustrie zur Enteignungsdebatte in Berlin

Lösung liegt im Bauen (15.04.2019) „Enteignungen von Wohnungsunternehmen schaffen keine neuen Wohnungen. Im Gegenteil: für die voraussichtliche Entschädigung von bis zu 36 Mrd. Euro könnten über 220.000 neue Mietwohnungen auf städtischen Grundstücken und nach neuster Energieeinsparverordnung in Berlin gebaut...

mehr

BER: Einzelfragen zum Schallschutz

(12.04.2019) Der 6. Senat des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg hat in vier Verfahren die Klagen von Anwohnern aus der näheren Umgebung des Flughafens Berlin Brandenburg auf Gewährung von Schallschutzmaßnahmen, die über die von der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg GmbH (FBB) bereits angebotenen...

mehr

Scholz-Pläne für Grundsteuerreform sehen Zuschlag für Großstädte vor

(12.04.2019) Die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für eine Reform der Grundsteuer sehen einen Zuschlag für große Städte vor. Wie das „Handelsblatt“ am 10.04.2019 unter Berufung auf einen Gesetzentwurf des Scholz-Ressorts berichtete, sollen bei Großstädten ab 600.000 Einwohnern...

mehr

"Lücken in europäischen Bauproduktnormen bleiben ungeschlossen"

„Lücken in europäischen Bauproduktnormen bleiben ungeschlossen“ – Europäisches Gericht verwirft die deutsche Rechtsauffassung (11.04.2019) „Mit seinem heutigen Urteil hat das Europäische Gericht leider die Gelegenheit verpasst, die Voraussetzung zu schaffen, Lücken in europäischen Bauproduktnormen temporär durch nationale Regelungen schnell...

mehr

Räumung Teil II: Wie läuft eine Zwangsräumung ab?

(11.02.2019) Durch eine Kündigung wird zwar das Mietverhältnis beendet. Dies gewährleistet aber noch lange keine freie Wohnung. Womit müssen Vermieter rechnen – und wie können Mieter reagieren? Quelle: IBR News Link: Räumung Teil II: Wie läuft eine Zwangsräumung ab?

mehr

Gesetzentwurf zur Grundsteuerreform aus Sicht des Handwerks enttäuschend

(10.04.2019) Zu dem vom Bundesfinanzministerium am Dienstag in Umlauf gebrachten Gesetzentwurf zur Reform des Grundsteuer- und Bewertungsrechts erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): Quelle: IBR News Link: Gesetzentwurf zur Grundsteuerreform aus Sicht des Handwerks enttäuschend

mehr

Zustand der Autobahnen und Straßen

(10.04.2019) Über den Zustand der Fahrbahnen auf Bundesstraßen und Autobahnen in Deutschland informiert die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/8800) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/8397). Die Regierung bezieht sich dabei auf die seit Anfang der 1990er Jahre durchgeführte...

mehr

Räumung Teil I: Wie funktioniert eine Räumungsklage?

(10.04.2019) Zieht ein Mieter nach der Kündigung nicht aus, kann der Vermieter nur noch Räumungsklage einreichen. Hier einige Hinweise zur Erhebung der Klage und zum Ablauf im Einzelnen. Quelle: IBR News Link: Räumung Teil I: Wie funktioniert eine Räumungsklage?

mehr

VPB: Bauherren sollten Statik und Ausführung prüfen lassen

(10.04.2019) Beton gehört zu den wichtigen Baustoffen beim Hausbau. Er muss allerdings, um als Fundament, Wand, Stütze oder Decke Lasten und Kräfte ableiten zu können, mit Stahl bewehrt werden. Wie viel Stahl an welcher Stelle in den Beton eingelegt...

mehr

Wohnungsbau weiter dynamisch

(09.04.2019) „Die Nachfrage im Wohnungsbau zeigt sich weiter sehr dynamisch.“ So kommentierte Felix Pakleppa die heute vom Statistischen Bundesamt gemeldeten Daten zu den Baugenehmigungen. Danach wurden im Januar insgesamt 27.100 Wohnungen genehmigt, das waren 2.260 mehr als vor Jahresfrist....

mehr

Bauland muss erschwinglicher werden

(09.04.2019) Wie das statistische Bundesamt mitteilt, wurden im Januar diesen Jahres Baugenehmigungen für 27.100 Wohnungen erteilt. Damit sind rund 2.300 Wohnungen mehr als im Vorjahresmonat genehmigt worden, was einer Zunahme von 9,1 Prozent entspricht. Bereinigt um Neubaugenehmigungen für Wohnheime...

mehr

BGH-Präsidentin Limperg mahnt Stärkung des Rechtsstaates und der Justiz an

(09.04.2019) Die Präsidentin des Bundesgerichtshofs, Bettina Limperg, hat sich für eine Stärkung des Rechtsstaats in Deutschland ausgesprochen. In ihrer Festrede anlässlich des 110-jährigen Bestehens des Deutschen Richterbundes (DRB) sagte sie, die Justiz leide unter ausgedünnten Strukturen und an etwas,...

mehr

BGH: Beschluss über Fortgeltung des Wirtschaftsplans ist wirksam!

(08.04.2019) Die Wohnungseigentümer haben die Kompetenz zu beschließen, dass ein konkreter Wirtschaftsplan bis zur Beschlussfassung über den nächsten Wirtschaftsplan fortgelten soll; eine abstrakt-generelle Regelung des Inhalts, dass jeder künftige Wirtschaftsplan bis zur Verabschiedung eines neuen fortgelten soll, bedarf hingegen...

mehr

DDIV warnt vor Schnellschuss im WEG-Recht

Reform des Wohnungseigentumsgesetzes nicht auf E-Ladestationen reduzieren (08.04.2019) „Das von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer jüngst geforderte Förderprogramm für den Ausbau der privaten Ladeinfrastruktur darf nicht zum Totengräber der WEG-Reform werden“, warnt DDIV-Geschäftsführer Martin Kaßler. Seit Jahren engagiert sich der Dachverband...

mehr

Bauindustrie zur Preisentwicklung im Februar 2019

Steigende Baupreise zum größten Teil auf gestiegene Baumaterialkosten und Lohnerhöhung zurückzuführen (08.04.2019) „Für die aktuellen Baupreissteigerungen sind nach wie vor zu einem großen Teil die gestiegenen Baumaterialkosten sowie die deutliche Tariflohnerhöhung des vergangenen Jahres verantwortlich. Aber auch der Staat...

mehr

Einbau digitaler Tachographen: Für das Handwerk gibt es Ausnahmen

(08.04.2019) Das Plenum des Europäischen Parlaments hat am 04.04.2019 den Bericht zum Digitalen Tachographen angenommen und die Pflicht zum Einbau auf Fahrzeuge zwischen 2,4 und 3,5 Tonnen ausgedehnt, um den zunehmenden Speditionsverkehr in diesem Gewichtsbereich zu regulieren. Vor dem...

mehr

VPB: Bodenklassen sind abgeschafft, spielen aber immer noch eine Rolle

(04.04.2019) „Offiziell gibt es keine „Bodenklassen“ mehr. Sie wurden mit der Überarbeitung der DIN 18300 im September 2016 abgeschafft. Anstelle der Bodenklassen sind sogenannte Homogenbereiche getreten“, erläutert Dipl.-Ing. Raik Säbisch, Bauherrenberater beim Verband Privater Bauherren (VPB) und Leiter des...

mehr

VPB: Sturmschäden manchmal erst spät erkennbar

(04.04.2019) Manche Sturmschäden machen sich nicht unmittelbar nach einem Unwetter bemerkbar, sondern erst Monate später. Dies beobachten die Bausachverständigen des Verbands Privater Bauherren (VPB) immer wieder. Der Klassiker ist der Baum, den der Herbststurm gelockert hat, der aber zunächst...

mehr

Städte warnen vor Scheitern der Grundsteuerreform

bundeseinheitliche Regelung weiterhin notwendig (03.04.2019) Die Städte fordern den Bund auf, umgehend einen Gesetzentwurf für die Grundsteuerreform vorzulegen. Alle Länder müssten den Reformprozess konstruktiv unterstützen, damit rechtzeitig eine neue bundeseinheitliche Regelung in Kraft tritt. Das verlangt der Deutsche Städtetag...

mehr

Wettbewerb zum Deutschen Bauherrenpreis 2020 ausgelobt

Wohnungswirtschaft, Architekten und Kommunen zur Beteiligung aufgerufen (02.04.2019) Bezahlbarer und qualitätsvoller Wohnungsbau ist derzeit wichtiger denn je. Seit über 30 Jahren werden herausragende Wohnungsbauprojekte mit dem Deutschen Bauherrenpreis ausgezeichnet. Quelle: IBR News Link: Wettbewerb zum Deutschen Bauherrenpreis 2020 ausgelobt

mehr

Bauverband unterzeichnet Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau

BG BAU und Bauwirtschaft wollen Unfallrisiken weiter minimieren (01.04.2019) Am heutigen Freitag (29.03.2019) unterzeichnet die Bauwirtschaft Baden-Württemberg e.V. die von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) ins Leben gerufene „Charta für mehr Sicherheit auf dem Bau“. Damit setzt der...

mehr

Untzerbringung von Obdachlosen ist keine Wohnzwecken dienende Nutzung!

(28.03.2019) Die tageweise Unterbringung von wohnungslosen Personen in einer Gemeinschaftsunterkunft zur Vermeidung von Obdachlosigkeit ist in der Regel nicht als eine zu Wohnzwecken dienende Nutzung, sondern als heimähnliche Unterbringung anzusehen, die grundsätzlich in Teileigentumseinheiten erfolgen kann. So der BGH...

mehr

Unterbringung von Obdachlosen ist keine Wohnzwecken dienende Nutzung!

(28.03.2019) Die tageweise Unterbringung von wohnungslosen Personen in einer Gemeinschaftsunterkunft zur Vermeidung von Obdachlosigkeit ist in der Regel nicht als eine zu Wohnzwecken dienende Nutzung, sondern als heimähnliche Unterbringung anzusehen, die grundsätzlich in Teileigentumseinheiten erfolgen kann. So der BGH...

mehr

Wertermittlung bei Planungsleistungen: Mahnschreiben der EU-Kommission

(28.03.2019) Die EU-Kommission hat gegen Deutschland ein Vertragsverletzungsverfahren im Zusammenhang mit der Auftragswertermittlung bei Planungsleistungen eingeleitet. Im Zusammenhang mit den Vergaberichtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU hat die Europäische Kommission ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Die Richtlinien seien nicht korrekt...

mehr

Bauindustrie begrüßt vorläufige Einigung im europäischen Entsenderecht

(27.03.2019) Nach der Revision der Entsenderichtlinie werden in Brüssel auch die sozialrechtlichen Regelungen überarbeitet. Eine der Kernfragen ist es, welches Sozialversicherungsrecht für welchen Höchstzeitraum bei Entsendungen gilt. Quelle: IBR News Link: Bauindustrie begrüßt vorläufige Einigung im europäischen Entsenderecht

mehr

VPB: Käufer haben bei Eigentumswohnungen oft zwei Abnahmen

(27.03.2019) Wer eine Eigentumswohnung kauft, die noch im Bau ist, muss sich oft auf zwei Abnahmetermine einstellen, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB). Vor allem muss das Gemeinschaftseigentum abgenommen werden, aber auch das Sondereigentum. Bei beiden Abnahmen sollten sich...

mehr

Abschaffung der Grundsteuer

(25.03.2019) Um eine Abschaffung der Grundsteuer geht es in einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion (19/8436). Die Bundesregierung soll darlegen, wie sie sich die für eine Neuregelung der Grundsteuer erforderliche umfangreiche Bewertung von rund 35 Millionen Grundstücken, Häusern und Wohnungen...

mehr
Bibliothek Baurecht