Hausrat bei Scheidung: Wer bekommt den Hund?

Hausrat bei Scheidung: Wer bekommt den Hund?

Im Rahmen von Trennung und Scheidung müssen sich die Ehepartner darüber einigen, wer welche Hausratsgegenstände bekommt. Aber was ist mit einem Haustier? Über einen solchen Fall hatte der 11. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Oldenburg zu entscheiden.

Quelle: Rechtsindex.de – Familienrecht
Link: Hausrat bei Scheidung: Wer bekommt den Hund?

Ähnliche Beiträge

BGH, Beschluss vom 27.03.2019 – XII ZB 345/18

a) Der personensorgeberechtigte Elternteil hat wie auch der umgangsberechtigte Elternteil in entsprechender Anwendung der §§ 1632 Abs. 1, 1684 Abs. 2 BGB grundsätzlich einen Anspruch auf Herausgabe d … Quelle: Open Jur Familienrecht Link: BGH, Beschluss vom 27.03.2019 –...

mehr

Urteil: Zuweisung eines Hundes nach der Scheidung

Im vorliegenden Fall hatte das Oberlandesgericht Stuttgart über die Zuweisung eines Hundes nach der Scheidung der Hundehalter zu entscheiden. Nach Scheitern einer vereinbarten Umgangsvereinbarung verlangt die Ehefrau die Herausgabe des Hundes. Quelle: Rechtsindex.de – Familienrecht Link: Urteil: Zuweisung eines...

mehr